Privacy Policy

Artikel 13-14 EU-Verordnung 2016/679
Interessierte Themen: Navigatoren, Benutzer von Diensten und Abonnenten des Newsletters

 

„HOTEL MIRABELLA“ mit Hauptsitz in Viale Carlo Goldoni, 7 – 47838 Riccione (RN), MwSt. 03918780408 Steuernummer ZNT DNL 60C18H294Y, verantwortlich für Zanotti Danilo, als Datenverantwortlicher für Ihre persönlichen Daten gemäß und von Auswirkungen der EU-Verordnung 2016/679 (nachstehend „GDPR“ genannt) informiert Sie hiermit, dass das vorgenannte Gesetz den Schutz der betroffenen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten vorsieht und dass diese Behandlung auf den Grundsätzen der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und Wahrung beruht um Ihre Privatsphäre und Ihre Rechte zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des oben genannten Gesetzes und den darin festgelegten Geheimhaltungspflichten verarbeitet.

Behandlungszweck:

Erbringung des Dienstes: Ihre Daten werden verarbeitet, um auf Anfragen zu reagieren, die von den Formularen zum Ausfüllen erhalten werden, sowie auf der Website verfügbare Formulare oder per E-Mail erhaltene Anfragen.
Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die Abwicklung ist vertraglich in dem Umfang, in dem die Datenverarbeitung für eine Informationsanfrage bereitgestellt wird, gefolgt von einer Antwort.
Marketing – Newsletter-Empfangsdienst: Insbesondere werden Ihre Daten unter Ihrer freien Einwilligung für den Erhalt von Newslettern verarbeitet, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Textfeld mit den Angaben zum Abonnement des Newsletters eingeben oder auswählen / durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens „Abonnement des Newsletters“ in einem Formular.
Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage der Abwicklung ist die Zustimmung des Interessenten.

Obligatorische oder optionale Art der Übertragung:

Die Bereitstellung von Daten ist für Sie in Bezug auf die oben genannten Zwecke der Erbringung der Dienstleistung optional, die Nichtzusammenstellung der angeforderten oder möglicherweise mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder erlaubt keine weiteren Informationsanfragen, Ihre Ablehnung der Behandlung beeinträchtigt die Fortsetzung nicht der Beziehung oder der Angemessenheit der Behandlung selbst. Für Marketingzwecke ist die Einwilligung frei, unzusammenhängend und freiwillig. Ein Versäumnis der Zustimmung wirkt sich nicht auf die Navigation der Website oder die Bereitstellung der angeforderten Dienste aus.

Verarbeitungsmethoden:

Ihre persönlichen Daten können hauptsächlich auf elektronische und telematische Weise verarbeitet werden, z.
Mittels elektronischer Rechner, die Softwaresysteme von Drittanbietern verwenden;
Mittels elektronischer Rechner mit direkt verwalteter oder programmierter Softwaresysteme;
Temporäre Behandlung in anonymer Gesamtform.
Jede Behandlung wird in Übereinstimmung mit den in den Artikeln beschriebenen Methoden durchgeführt. 6, 32 der DSGVO und durch die Annahme geeigneter Sicherheitsmaßnahmen.

Kommunikation:

Ihre Daten werden ausschließlich an kompetente und ordnungsgemäß beauftragte Personen zur Erledigung der für die ordnungsgemäße Abwicklung der Geschäftsbeziehung erforderlichen Dienstleistungen übermittelt, wobei der Schutz der Rechte des Interessenten gewährleistet ist. Ihre Daten werden nur von Personal verarbeitet, das ausdrücklich vom Eigentümer autorisiert wurde, und insbesondere von Personal, das mit der Wartung und Aktualisierung der Website beauftragt ist, und gegebenenfalls mit dem für die Marketingkommunikation verantwortlichen Personal.

Empfänger:
Alle anderen technischen Themen, deren Kenntnis der Daten für die Erfüllung ihrer Pflichten erforderlich ist, um die ordnungsgemäße Ausführung der Anforderung zur Registrierung des Newsletters sicherzustellen.

Drittländer:
Ihre Daten werden nicht in Nicht-EU-Ländern veröffentlicht

Verbreitung:
Ihre persönlichen Daten werden in keiner Weise weitergegeben.

Erhaltungszeitraum:
Bitte beachten Sie, dass im Einklang mit den Grundsätzen der Gesetzmäßigkeit, der Zweckbeschränkung und der Datenminimierung gem. 5 der DSGVO wird die Aufbewahrungsfrist für Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum festgelegt, der nicht über das Erreichen der Zwecke, für die sie erhoben und verarbeitet werden, sowie unter Einhaltung des Zeitplans für die korrekte Erbringung der angeforderten Dienstleistungen besteht.

Datencontroller:

Der Datencontroller ist gemäß den Vorschriften „HOTEL MIRABELLA“ mit Hauptsitz in Viale Carlo Goldoni, 7 – 47838 Riccione (RN), Mehrwertsteuer: 03918780408. Steuerkennzeichen ZNT DNL 60C18H294Y verantwortlich Zanotti Danilo,
Sie haben das Recht, vom Inhaber den Widerruf (möglicherweise vergessenes Recht) zu erhalten, die Beschränkung, Aktualisierung, Korrektur, Übertragbarkeit, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, sowie generell alle Rechte ausüben vorgesehen durch die Artikel 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 der DSGVO, gegebenenfalls im Hinblick auf die Datenverarbeitung.
Die betroffenen Parteien haben unter Rückgriff auf die Bedingungen auch das Recht, gemäß den festgelegten Verfahren eine Beschwerde bei der Garantin als Aufsichtsbehörde einzureichen. Für weitere Informationen und zur Durchsetzung der durch die europäische Verordnung anerkannten Rechte können Sie sich an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen wenden.

EU-Verordnung 2016/679: Artikel 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 – Rechte des Beteiligten

1. Die interessierte Partei hat das Recht, die Existenz von personenbezogenen Daten, die sich auf sie beziehen, auch wenn sie noch nicht registriert sind, und deren Mitteilung in verständlicher Form zu bestätigen.
2. Der Interessent hat das Recht, die Angabe zu erhalten:
a. die Herkunft der personenbezogenen Daten;
b. der Zwecke und Methoden der Verarbeitung;
c. der Logik im Falle einer Behandlung, die mit Hilfe elektronischer Instrumente durchgeführt wird;
d. Angaben zur Identifizierung des Inhabers, des Verantwortlichen und des benannten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
e. die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können, oder die von ihnen als benannter Vertreter im Staatsgebiet, von Managern oder Beauftragten erfahren werden.
3. Der Interessent hat das Recht zu erhalten:
a. Aktualisierung, Berichtigung oder bei Bedarf Integration von Daten;
b. die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten, die rechtswidrig verarbeitet wurden, einschließlich Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
c. die Bescheinigung, dass die in den Buchstaben a) und b) genannten Vorgänge auch in Bezug auf deren Inhalt auf die Personen aufmerksam gemacht wurden, denen die Daten übermittelt oder verbreitet wurden, es sei denn, diese Erfüllung ist unmöglich o die Verwendung von Mitteln, die offensichtlich unverhältnismäßig zum Schutzrecht stehen; d. Datenportabilität.
4. Der Interessent hat das Recht, ganz oder teilweise zu widersprechen:
a. aus legitimen Gründen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, auch wenn dies für den Zweck der Erhebung relevant ist;
b. die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zum Senden von Werbematerial oder Direktverkaufsmaterial oder zur Durchführung von Marktforschung oder kommerzieller Kommunikation.

Zustimmung

Formel für den Erwerb der Zustimmung des Interessenten
Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters wird erfasst (IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Datum und Uhrzeit), indem Sie das Kästchen unter dem Eintrag der E-Mail ankreuzen oder nach dem Signieren / Klicken in das entsprechende Kästchen klicken und zusammen mit dem Button „drücken.“ send „/“ ok „. Diese Einwilligung wird eingereicht, um die Verleihung nachzuweisen, und Sie können sich jederzeit zusätzlich zu allen anderen oben genannten Rechten abmelden.

Finalità di trattamento:

Erogazione del servizio: I suoi dati saranno trattati per rispondere alle eventuali richieste che possono pervenire dai moduli per la compilazione, e form disponibili sul sito internet, od a richieste pervenute per email.
Base giuridica: La base giuridica del trattamento è di tipo contrattuale nei termini in cui è previsto un trattamento dati a fronte di una richiesta di informazioni a cui segue una risposta.
Marketing – servizio di ricezione newsletter: in particolare i Suoi dati verranno trattati, previo Suo libero consenso, per la ricezione di newsletter, inserendo il proprio indirizzo email nell’apposita casella di testo recante le indicazioni in merito all’iscrizione alla newsletter, oppure selezionando/spuntando l’apposita casella indicante “iscrizione alle newsletter” presente in un form.
Base giuridica: La base giuridica del trattamento è il consenso dell’interessato.

Natura obbligatoria o facoltativa del conferimento:

Il conferimento dei dati è per Lei facoltativo riguardo alle sopraindicate finalità di erogazione del servizio, la non compilazione dei campi richiesti od eventualmente segnati con l’asterisco, non permette di proseguire nelle richieste di informazioni, un Suo eventuale rifiuto al trattamento non compromette la prosecuzione del rapporto o la congruità del trattamento stesso. Per le finalità di Marketing il consenso è libero, disgiunto e facoltativo. il mancato consenso non pregiudica la navigazione del sito ne l’erogazione dei servizi richiesti.

Modalità del trattamento:

i Suoi dati personali potranno essere trattati con modalità prevalentemente elettroniche e telematiche quali:
A mezzo calcolatori elettronici con utilizzo di sistemi software gestiti da Terzi;
A mezzo calcolatori elettronici con utilizzo di sistemi software gestiti o programmati direttamente;
Trattamento temporaneo in forma anonima aggregata.
Ogni trattamento avviene nel rispetto delle modalità di cui agli artt. 6, 32 del GDPR e mediante l’adozione delle adeguate misure di sicurezza previste.

Comunicazione:

i Suoi dati saranno comunicati esclusivamente a soggetti competenti e debitamente nominati per l’espletamento dei servizi necessari ad una corretta gestione del rapporto, con garanzia di tutela dei diritti dell’interessato. I suoi dati saranno trattati unicamente da personale espressamente autorizzato dal Titolare ed, in particolare, da personale preposto alla manutenzione ed aggiornamento del sito, e, qualora necessario, al personale incaricato a svolgere le comunicazioni di marketing.

Destinatari:
Eventuali altri soggetti tecnici la cui conoscenza dei dati è necessaria per lo svolgimento della propria mansione quale garantire la corretta esecuzione della richiesta di iscrizione alla newsletter.

Paesi Terzi:
I suoi dati non sono comunicati in paesi extra UE

Diffusione:
I suoi dati personali non verranno diffusi in alcun modo.

Periodo di Conservazione:
Le segnaliamo che, nel rispetto dei principi di liceità, limitazione delle finalità e minimizzazione dei dati, ai sensi dell’art. 5 del GDPR, il periodo di conservazione dei Suoi dati personali è stabilito per un arco di tempo non superiore al conseguimento delle finalità per le quali sono raccolti e trattati e nel rispetto dei tempi per la corretta l’erogazione dei servizi richiesti.

Titolare del Trattamento:

il Titolare del trattamento dei dati, ai sensi della normativa è “HOTEL MIRABELLA ”,con sede in Viale Carlo Goldoni, 7 – 47838 Riccione (RN), P.iva: 03918780408. Codice fiscale ZNT DNL 60C18H294Y responsabile Zanotti Danilo,
Lei ha diritto di ottenere dal titolare la cancellazione (eventuale diritto all’oblio), la limitazione, l’aggiornamento, la rettificazione, la portabilità, l’opposizione al trattamento dei dati personali che La riguardano, nonché in generale può esercitare tutti i diritti previsti dagli artt. 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 del GDPR, ove applicabili rispetto alle finalità di trattamento dei dati.
Gli interessati, ricorrendone i presupposti, hanno, altresì, il diritto di proporre reclamo al Garante quale autorità di controllo secondo le procedure previste. Per qualsiasi ulteriore informazione, e per far valere i diritti a Lei riconosciuti dal Regolamento europeo, potrà rivolgersi al titolare del trattamento.

Reg.to UE 2016/679: Artt. 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 – Diritti dell’Interessato

1. L’interessato ha diritto di ottenere la conferma dell’esistenza o meno di dati personali che lo riguardano, anche se non ancora registrati, e la loro comunicazione in forma intelligibile.

2. L’interessato ha diritto di ottenere l’indicazione:
a. dell’origine dei dati personali;
b. delle finalità e modalità del trattamento;
c. della logica applicata in caso di trattamento effettuato con l’ausilio di strumenti elettronici;
d. degli estremi identificativi del titolare, dei responsabili e del rappresentante designato ai sensi dell’articolo 5, comma 2;
e. dei soggetti o delle categorie di soggetti ai quali i dati personali possono essere comunicati o che possono venirne a conoscenza in qualità di rappresentante designato nel territorio dello Stato, di responsabili o incaricati.

3. L’interessato ha diritto di ottenere:
a. l’aggiornamento, la rettificazione ovvero, quando vi ha interesse, l’integrazione dei dati;
b. la cancellazione, la trasformazione in forma anonima o il blocco dei dati trattati in violazione di legge, compresi quelli di cui non è necessaria la conservazione in relazione agli scopi per i quali i dati sono stati raccolti o successivamente trattati;
c. l’attestazione che le operazioni di cui alle lettere a) e b) sono state portate a conoscenza, anche per quanto riguarda il loro contenuto, di coloro ai quali i dati sono stati comunicati o diffusi, eccettuato il caso in cui tale adempimento si rivela impossibile o comporta un impiego di mezzi manifestamente sproporzionato rispetto al diritto tutelato; d. la portabilità dei dati.

4. L’interessato ha diritto di opporsi, in tutto o in parte:
a. per motivi legittimi al trattamento dei dati personali che lo riguardano, ancorché pertinenti allo scopo della raccolta;
b. al trattamento di dati personali che lo riguardano a fini di invio di materiale pubblicitario o di vendita diretta o per il compimento di ricerche di mercato o di comunicazione commerciale.

Consenso

Formula di acquisizione del consenso dell’interessato
Il Suo consenso per la ricezione della newsletter sarà registrato (indirizzo IP, email, data e ora) barrando la casella sottostante l’inserimento dell’email, od a seguito dell’apposizione / cliccando nella apposita casella, e congiuntamente alla pressione del pulsante “invio” / “ok”. Tale consenso sarà archiviato per comprovarne il conferimento, e permetterLe in ogni momento la disiscrizione, oltre a tutti gli altri diritti sopraesposti.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von besuchten Websites an die Endgeräte der betreffenden Benutzer gesendet werden, wo sie gespeichert und bei nachfolgenden Besuchen der gleichen Websites wieder an diese Websites übertragen werden.

Welchen Nutzen haben sie?

Cookies dienen dazu, die Navigation im Internet und die Interaktion mit der Website zu erleichtern; sie ermöglichen die Speicherung der eingegebenen Präferenzen, die Analyse des Surfverhaltens und des Gebrauchs der zur Verbesserung der Erfahrung des Benutzers vorgesehenen Tools.

Welche Cookie-Typen gibt es?

Es gibt verschiedene Cookie-Typen: technische, analytische, zur Produktergänzung und zur Profilerstellung. Wir beschränken uns im Nachfolgenden auf die technischen und die Profilerstellung-Cookies.

Die technischen Cookies

Diese Cookie-Typen dienen dazu, die korrekte Funktionsweise der Website zu gewährleisten. Ohne sie könnte die Website nicht richtig angezeigt werden oder nicht in allen ihren Teilen oder Funktionen nutzbar sein. Aus diesen Gründen können die technischen Cookies nicht gelöscht werden.
Bezüglich der technischen Cookies unterscheidet man persistente (d.h. aktiv bis zum vorgesehenen Ablaufdatum) und Sitzungs-Cookies (d.h. beim Schließen des Browsers werden sie gelöscht und beim nachfolgenden Zugriff wieder erstellt).

Die Profilerstellung-Cookies

Diese Cookies werden dazu verwendet, Informationen über den Benutzer zu erfassen, um diese anschließend für Reklame- und Werbezwecke zu verwenden. Die Profilerstellung-Cookies können vom Eigentümer der Website oder von Dritten sein.
Für diese Cookie-Typen wird die ausdrückliche Annahme angefragt, und sie können jederzeit gelöscht werden.

Von „hotelmirabella.com“ verwendete technische Cookies

Cookies von Dritten

Google Analytics Cookies

Unsere Website nutzt Google Analytics von Google, Inc., ein Service, der Mess- und Analysestatistiken der Website-Performances anhand von Cookies erstellt. Zur Konsultation der Datenschutzerklärung des Service Google Analytics siehe die Webseite http://www.google.com/intl/en/analytics/privacyoverview.html. Hinsichtlich der Datenschutznormen von Google siehe die Webseite http://www.google.com/intl/it/privacy/privacy-policy.html .

Google Adwords & Google Remarketing Cookies

Die Website könnte Google Adwords und die Technologie Google Remarketing nutzen. Beide werden von Google Inc. verwaltet. Auch die Überwachungsfunktion der Konvertierungen von AdWords verwendet Cookies. Als Hilfe zur Aufzeichnung der Verkäufe und anderer Konvertierungen wird ein Cookie im Computer eines Benutzers in dem Augenblick eingerichtet, in dem der betreffende Benutzer eine Anzeige anklickt. Weitere Informationen hierzu auf: https://www.google.es/intl/it/policies/privacy/.
Der Benutzer kann schließlich die Cookies von Google Analytics durch Downloaden eines spezifischen Plugins des Browsers, der unter folgender Url https://tools.google.com/dlpage/gaoptout erhältlich ist, löschen.

Clicky

Die Website könnte zudem Performance-Cookies über den Gebrauchsanalyseservice „Clicky“ nutzen, um statistische Erfassungen auszuführen. Clicky ist ein Webanalyse-Tool, das es den Website-Eigentümern in erster Linie erlaubt, die Interaktionsmodalitäten der Besucher mit den eigenen Websites nachzuvollziehen. Für weitere Informationen:
http://clicky.com/terms

Mouseflow

Die Website könnte Mouseflow nutzen; es handelt sich hierbei um einen von Mouseflow ApS bereitgestellten Statistik- und Heat-Mapping-Service. Die von Mouseflow erstellten Cookies dienen zur Feststellung, welche Bereiche einer Webseite vom Cursor durchlaufen oder von der Computermaus angeklickt werden, um somit deren Grad an Interesse auf Seiten der Benutzer zu erfassen. Es ist jederzeit möglich, den Opt-out von der Datensammlung und -archivierung durch Mouseflow gemäß den Anweisungen unter folgendem Link auszuführen: http://mouseflow.com/opt-out/
Weitere Informationen zur Software und zur Datenschutzerklärung von Mouseflow sind auf folgender Website erhältlich: http://mouseflow.com/privacy/

CrazyEgg

Die Website könnte CrazyEgg nutzen, ein Online-Analyseservice von Crazy Egg, Inc. („CrazyEgg“), der Cookies zur Analyse des Gebrauchs unserer Website verwendet.
Es ist jederzeit möglich, den Opt-out von der Datensammlung und -archivierung durch CrazyEgg gemäß den Anweisungen unter folgendem Link auszuführen:
http://www.crazyegg.com/opt-out
Weitere Informationen zur Software und zur Datenschutzerklärung von CrazyEgg sind auf folgender Website erhältlich: http://www.crazyegg.com/privacy

Plugin und Widget Social

Die Website könnte Plugins nutzen, um es den Social-Network-Benutzern zu ermöglichen, von ihnen bevorzugte Inhalte mit ihren „Freunden“ zu teilen (und weitere verknüpfte Funktionen vorzuschlagen, z.B. die Veröffentlichung von Kommentaren). Diese Plugins archivieren und greifen auf die Cookies im Endgerät des Benutzers zu, um es dem Social Network zu erlauben, die Mitglieder zu erfassen, sobald diese mit den betreffenden Plugins interagieren.

Im Einzelnen könnten die Plugins von Facebook, Twitter und Google +1, Youtube, Instagram, Linkedin genutzt werden.

Facebook: http://www.facebook.com/about/privacy

Facebook Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/help/cookies/

Twitter: https://twitter.com/privacy

Twitter Datenschutzerklärungen: https://support.twitter.com/articles/20170514

Twitter (Konfiguration): https://twitter.com/settings/security

Google+ Datenschutzerklärung: http://www.google.it/intl/it/policies/technologies/cookies/

Google+ (Konfiguration): http://www.google.it/intl/it/policies/technologies/managing/

Linkedin Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy

Linkedin (Konfiguration): https://www.linkedin.com/settings/

Instagram: https://instagram.com/legal/cookies/

Youtube: http://www.google.co.uk/intl/it/policies/

Online Behavioural Advertising von spezialisierten Dritten und Management der Werbekampagnen
Diese Cookies, die von dritten Gesellschaften installiert werden, deren Tätigkeit darin besteht, Online-Profile zu erstellen, ermöglichen die Erstellung eines anonymen Profils der Browser auf Grundlage ihrer Navigationserfahrung auf dieser und auf allen anderen Websites. Auf diese Weise ist es möglich, gezielte Werbung je nach vorliegenden Interessen anstelle von allgemeiner Werbung zu versenden.
Diese Cookies werden nicht von unserer Gesellschaft verwaltet, sondern von Dritten, d.h., sie sind Cookies von Dritten oder „Third Party Cookies“. Es besteht die Möglichkeit, auf folgender Website mehr über die einzelnen Gesellschaften zu erfahren, die diese Art Cookies installieren:
http://www.youronlinechoices.com/it/le-tue-scelte

Löschen der Cookies durch entsprechende Konfiguration des Browsers

Jeder Browser sieht ein bestimmtes Verfahren für das Löschen der Cookies vor; nachstehend die wichtigsten Browser: Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, Opera. Nach dem Löschen könnten jedoch einige Funktionen der Webseiten nicht mehr korrekt ausgeführt werden.
Die Anzeige dieser Seite ist möglich über den entsprechenden Link am unteren Ende aller Seiten der Website gemäß den Vorgaben des Art. 122, zweiter Absatz, der italienischen Gesetzesverordnung 196/2003 und nach den vereinfachten Verfahren in puncto Datenschutzerklärung und Erhalt der Zustimmung für die Cookies-Verwendung, welche im italienischen Amtsblatt Nr. 126 vom 3. Juni 2014 und im entsprechenden Maßnahmenregister Nr. 229 vom 8. Mai 2014 veröffentlicht wurden.